Redact Kommunikation AG
Europa-Strasse 17
CH-8152 Glattbrugg

+41 43 543 22 20
hello@redact.ch

Google Maps

Content-Marketing-Texte schreiben: Darauf sollten Sie achten

Erfahren Sie, wie Sie im Content-Marketing einzigartige Texte verfassen. Oder wie Sie Texte so optimieren, dass Sie Ihre Zielgruppen begeistern und Ihre Conversions maximieren.

Was ist ein Content-Marketing-Text?

Ein erfolgreicher Content-Marketing-Text ist nicht nur kreativ und ansprechend geschrieben, er berücksichtigt vor allem auch die Bedürfnisse und die Interessen der Zielgruppe. Zudem ist er anpassungsfähig, um auf verschiedenen Plattformen und Kanälen wirksam zu sein – sei es auf einer Website, in sozialen Medien, als E-Mail oder in anderen digitalen oder gedruckten Formaten.

Content-Marketing-Texte sind strategisch gestaltete, zielgerichtete Inhalte. Sie dienen dazu, eine Botschaft zu vermitteln und eine gewünschte Reaktion bei den Leserinnen und Lesern zu erzielen. Zudem sind sie speziell darauf ausgerichtet, wertvolle Informationen bereitzustellen, das Publikum zu inspirieren und zu informieren, Markenidentität aufzubauen, SEO-Ziele zu unterstützen und schliesslich Conversions zu steigern.

Das macht einen Content-Marketing-Text aus

In der Welt des Content-Marketings sind Texte Schlüsselelemente einer Gesamtstrategie. Jeder Content, sei es ein Blogpost, ein Social-Media-Beitrag, eine Newsletter-Nachricht oder ein Artikel in Ihrem Kundenmagazin, muss ein klar definiertes strategisches Ziel verfolgen. Bevor Sie also das erste Wort schreiben, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, was Sie mit dem Text erreichen wollen. Geht es darum, Ihre Markenbekanntheit zu steigern, Leads zu generieren oder sollen bestehende Kundinnen und Kunden über ein neues Produkt informiert werden?

Sobald Sie wissen, wo die Reise hingeht, können Sie mit dem Texten loslegen. Halten Sie sich an die folgend aufgeführten Schlüsselelemente, damit Ihre Texte zu einem kraftvollen Instrument in Ihrem Content-Marketing-Arsenal werden.

Relevanz für die Zielgruppe

Sprechen Sie in Ihren Texten über Themen, die Ihrer Zielgruppe wichtig sind. Versetzen Sie sich in Ihre Leserschaft hinein und fragen Sie sich bei jedem Text: Welchen Alltagsproblemen begegnet mein Publikum? Welche Fragen muss ich beantworten? Was wünscht sich mein Publikum? So können Sie Content mit echtem Mehrwert bieten und sich als Themenautorität positionieren.

Einfach, klar und verständlich

Egal auf welchem Kanal: Wenn Ihre Leserinnen und Leser Sie nicht verstehen, sind all Ihre Mühen umsonst. Achten Sie deshalb auf eine einfache, klare und verständliche Sprache. Nutzen Sie den Flesch-Index als Hilfsmittel. So finden Sie schnell heraus, wie einfach Ihr Text geschrieben ist: Der Index gibt für jeden Text einen Wert zwischen Null und Hundert an. Je grösser dieser Wert ist, desto verständlicher ist der Text. Der ideale Wert hängt natürlich von Ihrem Publikum ab.

Emotionaler Bezug

Schaffen Sie es, Ihre Nutzerinnen und Nutzer emotional zu berühren, bleiben sie viel eher in Erinnerung. Daher sollten alle Ihre Text die Herzen Ihrer Leserinnen und Leser erreichen. Schaffen Sie Freude, Mitgefühl oder Neugierde, indem Sie Heldengeschichten erzählen.

Content-Marketing-Texte schreiben: So geht's

SEO-Texte schreiben

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein entscheidender Faktor, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte nicht nur überzeugend sind, sondern auch von Ihrer Zielgruppe gefunden werden. Wie weit oben Ihre Website in einer Suchmaschine angezeigt wird, hängt unter anderem davon ab, wie lange Ihre User auf Ihrer Seite verweilen. SEO-Texte erfordern somit eine subtile Balance. Sie müssen die Anforderungen von Suchmaschinen erfüllen und gleichzeitig wertvollen Content für Ihre Leserinnen und Leser bereitstellen. So schaffen Sie diesen Spagat:

  • Wählen Sie einen klaren Fokus für Ihr Thema aus. So lassen sich wichtige Keywords natürlich in den Text einfügen.
  • Geben Sie Ihrem Text eine klare Struktur. Nutzen Sie dafür Überschriften, Absätze und Aufzählungen.
  • Fügen Sie einen klaren Call-to-Action hinzu, um die Aufmerksamkeit Ihrer Nutzerinnen und Nutzer zu halten.
  • Ist der Text erst einmal online, sollten Sie ihn auch regelmässig überprüfen und optimieren.

Gute Texte effektiv einsetzen

Die Kunst des Content-Marketings besteht nicht nur darin, überzeugende Inhalte zu kreieren, sondern auch darin, sie effektiv über verschiedene Kanäle hinweg einzusetzen. Passen Sie Ihre Texte an die spezifischen Bedürfnisse und Interessen Ihres Zielpublikums auf verschiedenen Plattformen an. Ein und derselbe Inhalt kann je nach Plattform unterschiedlich präsentiert werden. So kann derselbe Artikel für LinkedIn eine professionelle Note, für Instagram jedoch eine informellere und unterhaltsamere Ansprache haben.

Dabei ist nicht immer eindeutig, welche Form bei den Usern am besten ankommt. Mit Hilfe von A/B-Tests finden Sie heraus, welche Textvarianten besonders gut funktionieren. Analysieren Sie Conversions, Interaktionen und Rückmeldungen, um Einblicke in die Wirksamkeit Ihrer Texte auf verschiedenen Kanälen zu gewinnen. Basierend auf diesen Erkenntnissen können Sie Ihre Textstrategie weiter optimieren. Lassen Sie Ihre Kundinnen und Kunden entscheiden, was guter Content ist.

Auch wenn Sie denselben Content an verschiedene Kanäle anpassen, sollte die Kernbotschaft konsistent bleiben: Eine klare und einheitliche Botschaft über alle Plattformen hinweg stärkt die Markenidentität und schafft Vertrauen bei Ihren Leserinnen und Lesern.

Florian Birchmeier Redact Kommunikation

Bereit für den nächsten Schritt?

Florian Birchmeier, Head of Sales, freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

Die wichtigsten Fragen (und Antworten) zu Content-Marketing-Texten

Wie schreibe ich guten Content?

Warum ist guter Content wichtig?

Welche Formen von Content gibt es?

GUTE NACHRICHTEN!

Der Newsletter von Redact. Garantiert relevant.